Nachrichten

Unser Kunde Altynalmas hat sowohl uns, als auch der Marke Paus erneut sein Vertrauen geschenkt und für die "Akbakai Mine" in eine weitere Paus Maschine investiert. Das knickgelenkte Untertagefahrzeug ist ausgerüstet mit einer Ladeplatform und einem Kranaufbau. Es wurde dem speziellen Anforderungsprofil des Kunden entsprechend konstruiert, modifiziert und hergestellt.

Mit einem BTI Rockbreaker des Typs MRH16 / BX20S hat die "Artem Mine" unseres Kunden Kazminerals ihre Flotte an Steinbrechern des kanadischen Herstellers BTI Rockbreaker Ltd. um eine moderne und zuverlässige Maschine erweitert. Insgesamt sind bereits mehr als 10 Geräte im Einsatz und Planungen gehen in die Richtung, dass mittelfristig zwei weitere Einheiten dazukommen könnten. Unser Foto zeigt den Brecher am Tag seiner Inbetriebnahme im März 2020.

Nach Klärung aller Details freuen wir uns im Februar 2020 einen weiteren Personentransporter des Typs Minca 18A PK in Betrieb nehmen zu können. Fortan befördert die fabrikneue Paus Maschine die Mitarbeiter unseres Kunden Kazminerals im 3-Schicht-Untertagebetrieb. Der Kunde hat bereits seit mehreren Jahren schon zahlreiche Fahrzeuge desselben Typs erfolgreich im Einsatz - schön, dass nun wieder eine dazugekommen ist.

In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner, dem polnischen Hersteller "Mine Master LTD", konnte jetzt die erste Maschine am kasachischen Markt platziert werden. Unser Kunde Altynalmas wird das brandneue Modell in seiner "Akbakai Mine" einsetzen und gründlich im praktischen Einsatz auf "Herz und Nieren" testen. Wir freuen uns auf konstruktives Feedback und wären gerne bereit weitere Minemaster-Bohrgeräte zu liefern.

Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass unser Unternehmen Ende 2019 eine Vertriebsvereinbarung abgeschlossen hat und nun offizieller Vertreter von MineARC Systems ist. Einem weltweit führenden Unternehmen in der Herstellung und Entwicklung von Notunterkunftslösungen für den Berg- und Tunnelbau, die chemische Industrie und natürlich für die Katastrophenhilfe. Das Unternehmen ist auch auf die Herstellung und Lieferung von Notfallkameras, eigenständigen und umweltfreundlichen Biotoolsystemen und einer Reihe von Fernüberwachungs-, Verfolgungs- und Kommunikationstechnologien spezialisiert.

MineARC Systems hat unser Team in Karaganda bereits geschult. Wir sind bereit, unsere Endkunden bei der Bedienung, der laufenden Wartung und dem allgemeinen Verständnis von MineARC-Kameras, aber auch allen weiteren Produkten des Unternehmens MineARC kompetent zu unterstützen.